UND WENN ES MAL IRGENDWO KLEMMT

STEHEN WIR IHNEN ZUR SEITE UND LÖSEN DAS PROBLEM

TEXTBAUSTEINE

Mit Textbausteinen haben Sie ein mächtiges Werkzeug um mit Hilfe von Bausteinen Schriftsätze und Rechnungen zu erzeugen.

Erstellen Sie für wiederkehrende Textpassagen einen Textbaustein und formatieren Sie diesen nach belieben. Die angelegten Textbausteine werden Ihnen bei Schriftsätzen und Rechnungen in der Seitenleiste angezeigt und Sie können durch Klick den gesamten Baustein in das aktuelle Schreiben einfügen.

Durch die Verwendung von Platzhaltern können Sie dynamische Informationen, wie z.B. berechnete Datumsangaben (HEUTE + 14 Tage), Ihr Aktenzeichen, das Zeichen des Empfängers, etc. durch advosis einfügen lassen.

TEXTBAUSTEINE ANLEGEN, BEARBEITEN UND LÖSCHEN

Mit Hilfe der Aktion "Textbaustein anlegen" in der Seitenleiste können Sie einen Textbaustein anlegen. Sie weisen im neuen Fenster dem Baustein die gewünschte Bezeichnung zu. Wählen Sie diese Bezeichnung ausdrucksstark aus, da Sie beim Einfügen des Textbausteins auf diese Bezeichnung zurückgreifen werden.

Im Textbereich können Sie vollständig frei und mit beliebiger Formatierung Ihren Textbaustein gestalten.

Zum Bearbeiten eines Textbausteins klicken Sie in der Übersicht Ihrer Textbausteine auf den "Bearbeiten" Link in der entsprechenden Zeile.

Um einen Textbaustein zu löschen, klicken Sie in der Übersicht Ihrer Textbausteine auf den "Löschen" Link in der entsprechenden Zeile.

PLATZHALTER VERWENDEN

In der Bearbeitungsansicht des Textbausteins finden Sie in der Seitenleiste die Auflistung der Verfügbaren Platzhalter. Durch Klick auf einen Platzhalter wird dieser in der Form [PLATZHALTERNAME] eingefügt.

Bitte bearbeiten oder verändern Sie das Element nicht inhaltlich sondern nur die optische Darstellung.

Wenn der Textbaustein eingefügt wird, befüllt advosis den Platzhalter automatisch mit den entsprechenden Daten. Beachten Sie, dass Sie beim Zeichen des Empfängers die Einstellung bei den Beteiligten tatsächlich eingepflegt haben.